RUFEN SIE UNS AN : 603 777 663

STATIONÄRES GESCHÄFT: ul. Dluga 24, Chorzow

Logo Shop Impuls Alkohol Craft Beer Wein Geschenke

NIEDERLANDE LA TRAPPE ISID’OR Pale Ale

NIEDERLANDE LA TRAPPE ISID’OR Pale Ale

12,20

Nicht vorrätig

„The Netherlands La Trappe Isid’or Pale Ale“ ist ein einzigartiges Bier, das für seine guten, guten Zutaten und traditionellen Brauprodukte bekannt ist. Es werden Wasser, helle Gerstemalz, Karamellmalz, Weizen, Glukosesirup, Hopfen und Hefe verwendet. Der Herstellungsprozess umfasst zwei Gärungen: eine wird mit speziellen Hefen hergestellt, die andere findet nach der Abfüllung statt, wenn Bierhefe und Zucker hinzugefügt werden. Bei der zweiten Gärung entfaltet sich das für Trappistenbiere typische Aroma.

Der Charakter des La Trappe Isid’or Pale Ale ist eine vielseitige Kombination aus blumigen, fruchtigen und würzigen Aromen. Die Wirkung ist harmonisch, mit einem wirkungsvollen Geschmack, der sich in der Kontrolle der Noten von Gerste und Karamell entwickelt. Es ist ein Bier, das nicht nur mit dem Reichtum des Geschmacks begeistert, sondern auch mit dem traditionellen Handwerk des Brauens, das es mit dem Erlebnis traditioneller Craft-Biere in Verbindung bringt.

Styl

Aber, Pale ALE

Alkohol

7.5%

Pojemność

Flasche 330 ML

Kraj pochodzenia

Polen

EAN 8711406031681

Jesteś zainteresowany ofertą hurtową? Skontaktuj się z nami.

Więcej produktów od La Trappe

PRODUCENT -  La Trappe

In der Abtei Unserer Lieben Frau von Koningshoeven in Berkel-Enschot ist sie subtil präsent, der Duft von Hopfen, Hefe und Malz. Seit 1884 wird hier Trappistenbier gebraut. Die Mönche der Abtei sind der Ursprung dieses Bieres. Im Volksmund werden sie "Trappisten" genannt, nach dem Ursprung ihres Ordens: dem französischen Soligny-La-Trappe. Diese Ordnung ist geprägt von Strenge, Schweigen und der Pflicht zur Nächstenliebe. Ende des 19. Jahrhunderts floh eine kleine Gruppe von Trappistenmönchen aus Frankreich nach Berkel-Enschot. Dort, im Herzen von Brabant, fanden sie ein Stück Heidekraut mit einigen Hufen und einen Schafstall. Sie nahmen diesen ehemaligen Landsitz von König Willem II. - den Koningshoeven - als ihre neue Heimat an. Sie gründeten dort ihr Kloster und beschlossen, Bier zu brauen. Bis heute füllen sie ihr Leben hier mit Gebet und Arbeit. In Ruhe und Frieden.